Montag, 1. April 2013

Aktion Gemeinsam lesen

Asaviel von Asaviels Bücher-Allerlei hat eine ganz tolle Aktion ins Leben gerufen, an der ich mich sehr gerne beteilige. Es geht darum, sich um das aktuelle Buch ein wenig auszutauschen, die ersten Eindrücke zu schildern.
Dazu hat sie 4 Fragen gestellt, die vierte Frage variiert von Woche zu Woche.
Da es eine ganz ungezwungene Sache ist, mache ich gerne mit. Das einzig Gemeine an dieser Aktion ist, dass die Wunschliste immer länger werden könnte, bei all den schönen Büchern, die man dort sieht. Aber damit kann ich gut leben.

Mein aktuelles Buch ist "Sturz in die Zeit" von Julie Cross. Es ist das zweite Buch, wo ich jetzt die Fragen für diese Woche beantworte, aber das macht ja nichts. Sollte ich auch Morgen noch an dem Buch lesen, beantworte ich die neue Frage noch.

 Gemeinsam Lesen #1  

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich bin auf Seite 202.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich habe ihr versprochen, mit ihr für ihre Mathearbeit zu üben."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Leider, leider erfüllt das Buch nur ansatzweise meine Erwartungen. Im Moment ist es eher ein 2-3 Sterne Buch. Die Idee, die dahinter steckt ist eigentlich super, doch leider ist die Umsetzung garnicht so toll. Es kommt kaum Spannung auf und zieht sich ein wenig wie Kaugummi.

4. Wie heißt dein Protagonist und was ist seine herausstechende Charaktereigenschaft? Könnte dieser Protagonist im wahren Leben dein Freund werden?
Jackson Meyer. Er kann Zeitsprünge machen und ist auf der Suche nach der Wahrheit. Ein wenig naiv, aber sehr nett. Wer weiß, ob er ein Freund sein könnte.

Gemeinsam Lesen #2

Und hier noch die Frage, für diese Woche.
4. Würdest du mit deinem Protagonisten die Rolle tauschen wollen? Warum ja oder warum nicht?
Nein, nie im Leben würde ich tauschen wollen. Zeitsprünge, irgendwann bleibt man dann stecken und kommt nicht mehr zurück. Für mich keine so angenehme Vorstellung. 




Kommentare :

  1. Hey :)
    Schön, dass du wieder dabei bist.
    Diese Zeitreisebücher kamen ja mal kurz auf, im Zuge der Edelstein-Trilogie vermutlich. Keins davon konnte mich wirklich begeistern und um dieses habe ich dann einen Bogen gemacht. Klingt ja auch von deiner Seite aus nicht ganz so gut. :(

    Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  2. Die Edelstein-Trilogie kenne ich garnicht, für mich ist es glaube ich das erste Zeitreisenbuch. Ich lese die Bücher meist erst dann, wenn der ganze Hype vorbei ist.
    Mal schauen, wie es sich noch entwickelt. Das letzte Buch wurde ja auch viel, viel besser.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du dein Buch, das du gerade liest, weiterempfehlen und dabei noch ein Buch von der Leipziger Buchmesse gewinnen willst, dann schau mal auf meinem Blog vorbei:

    http://baerenbuecher.wordpress.com/2013/04/23/zum-welttag-des-buches-ein-buch-zu-gewinnen/

    Grüße aus der Buchstadt Leipzig von Detlef

    AntwortenLöschen

Wie die meisten Blogger, freue ich mich auch über liebe Kommentare und Feedbacks.

LG Mone